Nebel wacht auf
Erhebt sich
Aus seinem wässernen Bett
Schlägt verschlafen mit den Flügeln
Während hinter der Brücke
Der Kanal noch träumt
Vom Lampionleuchten
Letzte Nacht
Von fröhlichen Stimmen
Von Bootsfahrt und Ruderern
Baumrinde erzählt ihre Geschichte
Indes
Wandernden Blickes
Im blanken Auge
Des Kaninchens
Das Läufe sich streckend wartet
Auf der anderen Straßenseite

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.